Mailen Sie uns jetzt:
[email protected]
0Item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Produkte Finden

Product was successfully added to your shopping cart.

Fähigkeiten beim Ersetzen der 2019 Autolampen

In unserem Leben ist die Helligkeit des Autos nicht mehr klar und die Lichter funktionieren nicht, nachdem das Auto eine Zeit lang benutzt wurde, weil die Lampe selbst läuft. Was ist die erste Lösung, an die Sie denken? Wie die meisten Menschen bringen viele Fahrer das Fahrzeug schnell zum Mechaniker, wenn die Autolampe durchgebrannt ist. Ersetzen Sie es trotzdem lieber selbst und sparen Sie zusätzliche Kosten. Tatsächlich ist das Auswechseln einer Autolampe einfacher als Sie denken, und die meisten Fahrer sind in der Lage, dies alleine zu tun.

Auf unserer Website werden wir einige der Dinge verkaufen und vorstellen, die das Auto benötigt, um alle Glühlampen des Autos zu ersetzen, einschließlich Scheinwerfer, Seitenlichter, Bremslichter und einige andere Geräte. Sie können sehen, ob Sie es brauchen. Es. Nach dem Kauf werden Sie definitiv Fragen haben. Wenn Sie es nicht selbst tun, finden Sie hier einige Vorschläge. Kannst du es dir ansehen und dir helfen?

Bevor Sie die Scheinwerfer auswechseln, lesen Sie am besten die Bedienungsanleitung des Fahrzeugs. Hier erfahren Sie, wie Sie die Scheinwerfer eines bestimmten Fahrzeugs ersetzen. Es kann auch nützliche Abbildungen enthalten. Lesen Sie außerdem in der Bedienungsanleitung nach, welche Art von Glühbirne das Fahrzeug benötigt. Sparen Sie unnötige Probleme, nachdem Sie auf unserer Website einen Kauf getätigt haben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, sind wir sehr bereit, Ihren Brief zu erhalten, wir sind bereit, Ihnen einige Vorschläge zu geben und mit Ihnen zu bestätigen, ob diese Lichter Ihnen gehören. Wirklich gebraucht.

Unabhängig von der Art des Fahrzeugs, das Sie verwenden, ist der Vorgang des Austauschs der Scheinwerferlampen im Grunde der gleiche. Sie können die alte Glühlampe einfach entfernen und eine neue einbauen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

Öffnen Sie die Motorhaube oder Motorhaube des Fahrzeugs und stützen Sie sie ab.

Trennen Sie den Netzstecker von der Rückseite der Scheinwerferbaugruppe.

Entfernen Sie die Staubschutzkappe.

Möglicherweise befindet sich eine Klammer, um die Glühlampe an Ort und Stelle zu halten. Wenn ja, entfernen Sie es bitte vorsichtig.

Suchen Sie die äußere Hülle der Glühlampe und ziehen Sie sie vorsichtig heraus.

Vergleichen Sie die alte Lampe mit der neuen, während Sie die Verpackung beibehalten, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Fassung haben.

Setzen Sie die neue Lampe in die geöffnete Fassung ein und achten Sie darauf, dass der Glasbereich der Lampe nichts berührt (einschließlich Ihrer Hand).

Wenn es einen Clip gibt, tauschen Sie ihn bitte sofort aus.

Ersetzen Sie die Staubabdeckung.

Schließen Sie den Netzstecker wieder an.

Glühbirnen brennen häufig aus, hauptsächlich aufgrund einer zu hohen Spannung an den Generatorklemmen. Wenn die Generatorspannung zu hoch ist, steigt der Strom durch das Filament stark an, wodurch die Filamenttemperatur zu hoch wird und leicht durchbrennt. Wenn der Regler nicht richtig ausgerichtet oder nicht richtig eingestellt ist, liegt eine zu hohe Grenzspannung an der Generatorklemme. Bei Verwendung kann das obige Phänomen vermieden werden, solange der Regler richtig eingestellt werden kann.

Gebrauchsanweisung:

1. Reagieren Sie auf das Phänomen des Lichtverfalls und tauschen Sie die Autolampe aktiv aus

Mit der Verwendung der Lampen nimmt die Helligkeit der Glühlampe allmählich ab. Dieses normale physikalische Phänomen nennt man Lichtverfall. Das Abdunkeln der Lichter kann leicht zu Unfällen führen. Sobald die Lichter abgedunkelt sind, sollten sie rechtzeitig ausgetauscht werden, und sie dürfen erst ausgetauscht werden, wenn sie kaputt sind. Die Wahl einer hochwertigen Glühbirne kann den Farbverfall verzögern und die Lebensdauer verlängern. Dies bietet mehr Schutz für Ihre Fahrsicherheit. Bitte überprüfen Sie die Lichter regelmäßig. Es wird empfohlen, die Lampen alle 20.000 Kilometer paarweise auszutauschen.

2, wählen Sie eine sichere und effektive Autolampe

Die Farbtemperatur bestimmt die Farbe des Lichts. Die original passende Lampe ist grundsätzlich gelb. Erhöht die Farbtemperatur entsprechend, um ein modischeres weißes Licht und ein komfortableres Fahrerlebnis zu erzielen. Je höher die Farbtemperatur, desto besser. Wenn die Farbtemperatur 6000 K überschreitet, verringert sich die Lichtdurchlässigkeit, was dem Fahren bei Regen und Nebel nicht förderlich ist. Aus Gründen der Fahrsicherheit sollten Sie daher eine sichere und wirksame Autolampe mit Farbtemperatur wählen.

3.Der Motor kann ausgetauscht werden, nachdem der Motor 5 Minuten lang abgestellt wurde.

Vor dem Auswechseln der Autolampe benötigen Sie Handschuhe und eine Schutzbrille. Wischen Sie den Fingerabdruck oder das Fett auf der Außenseite des Lampengehäuses mit Alkohol ab. Berühren Sie die Glasoberfläche der Lampe nicht mit bloßen Händen, um eine Verkürzung der Lampe aufgrund von Fingerabdrücken zu vermeiden. Die Lampe sollte nach dem Auswechseln der Lampe in Betrieb genommen werden, um Blendung zu vermeiden.

Wir haben die Lichter ausgetauscht, damit wir unsere eigenen Autos besser fahren können. Die Lichter sind für Tag und Nacht fahren. Sie erinnern sich und schützen sich. Wenn die Lichter durchgebrannt sind, ist es besonders wichtig, sie auszutauschen. .

 

Hinterlasse eine Antwort